"Unsere Stadt - aktiv & bunt"
Boizenburg/ Elbe und Lübtheen

 In der interkulturellen Woche führte der Internationale Bund Westmecklenburg das Projekt „Checkpoint der Vielfalt“ durch.

 

Es ist ein Tafelgestaltung-Projekt für die Sichtbarmachung von Vielfalt, Toleranz & Demokratie in unserer Stadt

 

In der letzten Septemberwoche - 25.09. bis 29.09.2017 – haben Schüler/innen der Schulen in Boizenburg/Elbe Outdoortafeln farbig gestaltet. Die Schüler/innen konnten sich an den zu gestaltenden Flächen frei entfalten, wobei die thematische und farbliche Gestaltung unter dem Motto „Unsere Stadt – aktiv und bunt“ und dem Leitsatz/Titel des Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ stand.